Bundesversammlung ADFC in Bremen
Vorstand

Schafft endlich ein neues Straßenverkehrsgesetz

150 Mitglieder der Bundesversammlung, Delegierte aus den Landesverbänden und der Bundesvorstand trafen sich in Bremen zur 42. Bundesversammlung. Rebecca Peters, die seit einen Jahr den Vorsitz innehat, stimmte mit einer mitreißenden Rede auf die Versammlung im speziellen und die Aufgabe des ADFC im Besonderen ein. weiterlesen
Vorstand

Ein neuer Infoladen

Der ADFC Osnabrück braucht mehr Platz, denn wir wachsen und wollen unser Angebot verbessern. Wir suchen Räume für einen Infoladen, Treffpunkt und Büro in zentraler Lage, also Innenstadt oder nahebei. Wir können uns auch vorstellen, ein größeres Raumangebot mir anderen Initiativen zu teilen. Wir benötigen für uns etwa 30 bis 40 qm . Wer etwas... weiterlesen
Verkehrspolitik

Fahrradklimatest 2022

Im Moment läuft noch – bis Ende November – der ADFC Fahrrad-Klima-Test. Ihr habt Interesse am Rad fahren und wollt, dass sich die Bedingungen verbessern? Dann könnt Ihr jetzt eure Stadt oder Gemeinde  im Fahrradklimatest bewerten. Ihr könnt auch andere Kommunen bewerten, in denen Ihr häufig unterwegs seid und die Bedingungen kennt. Wir rechnen mit... weiterlesen
OpenBikeSensor

Überholabstände erfassen und sichtbar machen

Bereits seit einiger Zeit ist in der Verkehrsgruppe die Idee gereift den OpenBikeSensor für die Messung von Überholabständen zu bauen. Anfang 2022 wurde es dann konkret. Innerhalb von 6 Wochen hatten wir 20 Bestellungen zusammen und konnten mit der Bestellung der Bauteile beginnen. Dies sollte sich eine ganze Weile hinziehen. Zum einen müssen die meisten... weiterlesen
Fahrradparken
Verkehrspolitik

Fahrradparken in Osnabrück

Thorsten Knölke vom ADFC Münsterland war im Oktober zu einer Veranstaltung nach Osnabrück gekommen, und wollte mutig die Abstellanlage am Kamp/Nikolaiort ausprobieren. Hier sind seine Erfahrungen. Ich hatte mich sehr gefreut, in Osnabrück am Kamp eine Mobilitätsstation vorzufinden, da ich nach einem sicheren Parkplatz für mein Fahrrad für die Nacht suchte. Es funktioniert – nur... weiterlesen
Schmaler Radweg
Verkehrspolitik

Radwege oder Bäume?

Die Pagenstecher Straße in Osnabrück soll endlich sichere Radwege bekommen. Wir erinnern uns: Die Pagenstecher Straße fällt durch viele Unfälle auf, in denen immer wieder Radfahrende schwer verletzt werden. weiterlesen
Fahrradunfall in Osnabrück
Verkehrsgruppe Osnabrück

Radfahrerin wurde in Melle verletzt

16-Jährige verletzt sich bei Sturz – Autofahrer stößt Radfahrerin in Melle um und fährt weiter So stand es am 8. November in der online-Ausgabe des Meller Kreisblattes. Ein Autofahrer hatte die Radfahrerin mit dem rechten Außenspiegel berührt, umgefahren und sie dadurch verletzt. Natürlich hat sie sich nicht selber verletzt, wie die Überschrift in der Zeitung... weiterlesen
Fuß- und Radverkehr
Verkehrsgruppe Osnabrück

Zu Fuß ist’s auch Verkehr

Die Osnabrücker Gruppe von Fuss e. V. lud zum ersten Treffen unter dem Titel „Gute Beispiele für gemeinsame Strategien von Fuß- und Radverkehr“. Es gibt die Konflikte zwischen Fußgänger*innen und Radfahrenden, solange beide auf der selben Erdkruste unterwegs sind.Aber beide gehören zum Umweltverbund, ohne die Bewegung zu Fuß wären wir … nur zu Hause. Die... weiterlesen