Neues in der Rubrik "Verkehrspolitik"
Aktualisiert (2014/11/05): Radwege in Osnabrück: Vehrter Landstraße
(Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier klicken)
Aktualisiert (2014/10/10): Baustellen: Beispiel Franz-Lenz-Straße (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier klicken)
Aktualisiert
(2014/10/09): Haseuferweg im Osten: wieder ein Stück mehr  (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier klicken)


Kampfparker teurer machen (Foto aufgenommen am 16.12.2014 in der Frankenstraße)
Warum kann man nicht ein paar Schritte laufen? Kurz vorher gibt es einen großen Parkplatz! Wer in die Stadt fährt, erlebt es eigentlich jedes Mal irgendwo: Der Radstreifen ist mal wieder zugeparkt (hier erfahren am 16. Dezember in der Frankenstraße).

Wildes Parken gefährdet Radfahrer - Bußgelder drastisch anheben

2014/12/20

Deutschland ist mit Abstand Schlusslicht bei den Bußgeldern für das Zuparken von Geh- und Radwegen und Behindertenparkplätzen, für das Parken in zweiter Reihe. Hierzulande liegt das Niveau 75 Prozent unter dem EU-Durchschnitt. Kein anderes Land lädt rücksichtslose Autofahrer mehr dazu ein, andere zu gefährden und zu blockieren.

Am 28.11.2014 beschloss der Bundesrat die Erhöhung der Kosten für das Schwarzfahren – warum sollten nicht auch die Bußgelder für rücksichtsloses Zuparken erhöht werden?

Es gibt eine Online-Petition dafür, die man hier aufrufen kann:

Öffnet externen Link in neuem FensterZur Petition "Zuparken teurer machen"

Über den Inhalt der Petition kann man sich hier informieren:

Öffnet externen Link in neuem FensterAusführliche Darstellung zum Sachverhalt
Öffnet externen Link in neuem FensterRundbrief der Aktion "Clevere Städte" zum Thema




ADFC Infoladen am StadtgalerieCafé
Große Gildewart 14, 49074 Osnabrück

E-Mail: info(..at..)adfc-osnabrueck.de

Der ADFC - KV Osnabrück ist die Interessenvertretung der Radfahrer in Stadt und Landkreis Osnabrück.

© 2014 ADFC KV Osnabrück e.V.